Tauchen in Lentas

Die wunderschönen Strände rund um Lentas bieten weitaus mehr als ausgiebiges Baden oder den ganzen Tag am Strand relaxen. Das kristallklare Wasser und die angenehm warme Wassertemperatur laden zum Entdecken der Unterwasserwelt ein. Die Südküste Kretas ist ein wunderbares Tauchgebiet: durch die schroffen Felsküsten, die sich bis tief ins Meer fortssetzen, lassen sich bei einer Sichtweite von 20 bis 40 Metern faszinierende Höhlenlandschaften, farbenprächtige Grotten und spektakuläre Steilwände, Canyons und Riffe bestaunen.  

Man wird bei einem Tauchgang von den gängigen Mittelmeerfischen begleitet und kann unter anderm Seesterne, Tintenfische, Krabben oder Muränen entdecken. Die Meeresschildkröten, die Lentas immer wieder mal besuchen, sind sehr scheu und man muss großes Glück haben, bei einem Tauchgang auf eine zu treffen.

Wer die Abwechslung sucht und einen Blick unter den Meeresspiegel werfen möchte, kann in Lentas mit einem erfahrenen Tauchlehrer Tauchgänge unternehmen. 

Der Tauchlehrer ist Manolis Koulentakis und er taucht seit über 30 Jahren in der Gegend mit Touristen und kennt die besten Tauchstellen rund um Lentas. Er ist ausgebildeter und zertifizierter Tauchlehrer und bietet sichere Tauchgänge für kleine Gruppen oder auch für nur eine Person an. Auch Kinder oder Personen, die noch nie getaucht sind, leitet er sorgsam und bedacht für einen ersten leichten Tauchgang an. Ob ein erfahrener Taucher oder ein “Schnuppertaucher” – allen  zeigt Manolis je nach Strömung, Wellengang oder Wetter die besten Tauchstellen der Gegend.

Wenn Sie das Tauchen einmal ausprobieren möchten oder als erfahrener Taucher mit einem ortskundigen Taucher Lentas unter Wasser entdecken möchten, dann mailen Sie Manolis oder rufen ihn gerne auch an (er spricht Englisch und Griechisch):

Manolis E-Mail: DivingInLentas@gmail.com
Manolis Telefon: :+30 6978245200
Auf facebook:  Lentas - Diving with Manolis